Juli 2018

You are browsing the archive for Juli 2018.

Annaberg-Buchholz (16. Juni 2018)

Alle Jahre wieder – mit Kleiderbügeln und nackten Brüsten, mit Lippenstift und Netzstrumpfhosen, mit Flogger und Korsage gegen den Schweigemarsch in Annaberg-Buchholz. Dieser Schweigemarsch wird jedes Jahr von fundamentalistischen Christ_innen organisiert, die damit gegen die Möglichkeit von Abtreibungen protestieren wollen, indem sie einen „Trauermarsch für das ungeborene Leben“ durchführen. Dieses Jahr wurden dazu sogar hundert […]